» » Windlicht basteln mit Konservendosen

Windlicht basteln mit Konservendosen

Birgit UPCYCLING

Deko muss nicht immer teuer sein, im Gegenteil. Aus einer alten Konservendose lässt sich schnell und günstig ein effektvolles Windlicht basteln oder ein hübscher Kerzenhalter zaubern. Wie einfach das geht, möchte ich in diesem Artikel zeigen.

Ich bin nicht unbedingt ein sehr romantischer Mensch, aber auf Kerzen stehe ich. Dementsprechend habe ich viele zu Hause und bastle immer wieder Halterungen um sie hübsch zu präsentieren. Neben einer Anleitung für ein Windlicht gibt es deshalb noch ein Beispiele wie aus einer Blechdose ein hübscher Kerzenhalter gestaltet werden kann.

Ein Windlicht basteln

Material für das Windlicht

  • Konservendose
  • Permanentmarken
  • Hammer
  • Nagel
  • Farbe

Windlicht_basteln_1

 

Windlicht basteln – so einfach geht’s!

  1. Dose säubern und von Etikettenrückständen befreien.
  2. Mit einem Permanentstift ein Motiv auf die Dose zeichnen, das euch gefällt. Ich habe für diesen Beitrag mein Windlicht mit einem Spitzenband verziert und die Zwischenräume markiert.
  3. Mit Hammer und Nagel das gewählte Muster in die Dose zu schlagen. Der Nagel sollte nicht zu kurz sein, damit ihr ihn gut festhalten könnt.

  4. TIPP: Um das Verbeulen der Dose zu vermeiden, hat sich für mich bewährt, Wasser
    einzufüllen und das Ganze in den Gefrierschrank zu stellen. Am besten
    lasst ihr die Konservendose dort 1 – 2 Tage stehen, damit es gut gefroren ist.


    Windlicht_basteln_2

  5. Dose verschönern – das Eis muss vorher natürlich raus. 😉
    Wer die Dosenoptik mag, kann das Windlicht auch schon so belassen. Optisch aufwerten könnt ihr die Dose mit Farbe. Zum Bemalen eignen sich Lack, Acryl- oder Sprühfarbe. Meine Vorliebe gilt seit geraumer Zeit Violett, daher habe ich mir für mein Windlicht mit Acrylfarben einen entsprechenden Farbton gemischt.

Es kann einige Anstriche benötigen, bis das Windlicht eine einheitliche Oberfläche hat. Ungeduldige können mit einem Föhn die Wartezeit zwischen den Trockenphasen verkürzen.

Windlicht_basteln_3

Ist die Dose angemalt, werdet ihr wahrscheinlich noch einmal durch die Löcher stechen müssen, die ihr vorher hineingeschlagen habt, die füllen sich nämlich gerne mit Farbe. Wer jetzt denkt – hm, warum dann nicht zuerst malen und dann das Muster einschlagen, der kann das natürlich auch so machen. Ich bevorzuge es, zuerst das Muster einzuprägen, weil man mit dem Nagel schnell einmal abrutschen kann und dann hat die schöne Farbschicht einen Kratzer. Und diese fiesen Kratzer haben oft die Eigenschaft, nach dem Übermalen immer noch aufzufallen.

Windlicht_basteln_4

Wer will, kann sein Windlicht auch noch mit Bändern verschönern. Mein Windlicht habe ich mit einem Spitzenband konzipiert, das jetzt noch fehlt. Das Band wird auf die entsprechende Länge zurechtgeschnitten, auf einer Seite mit Sprühkleber versehen und auf die Dose geklebt. Und so sieht das Ergebnis aus:

Windlicht basteln

Kerzenhalter aus Blechdosen

Benötigtes Material

  • niedrige Konservendose
  • Holzwäscheklammern
  • Washi-Tape
  • Acrylfarbe
  • Schere
  • Kerzenglas

Anleitung für einen Kerzenhalter

Wäscheklammern gibt es ja schon in verschiedenen Ausführungen und Farben. Wenn ihr keine zur Verfügung habt, die euch gefallen, lassen sie sich ganz einfach selbst gestalten:

  1. Wäscheklammern auseinandernehmen und nach Wunsch mit Acrylfarbe bemalen.
  2. Nach dem Trocknen mit Washi-Tape verzieren und wieder zusammenfügen.
  3. Kerzenhalter Wäscheklammern_1

  4. Nun die Klammern einfach auf die Dose stecken. Diese könnt ihr vorher auch mit Tape verzieren oder anmalen
  5. Kerzenhalter Wäscheklammern_2

  6. Jetzt kommt noch ein Kerzenglas in die Dose und schon ist der Kerzenhalter fertig!

Kerzenhalter Wäscheklammern_4

Kerzenhalter Wäscheklammern_3

Das schöne an diesem Bastelprojekt ist, dass es auch einfach umfunktioniert werden kann. Was heute ein Kerzenhalter ist, kann morgen ein kleiner Blumentopf oder Stiftehalter sein. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten, ein Windlicht oder einen Kerzenhalter zu gestalten. Ob schlicht in Konservendosenoptik, ein- oder zweifarbig, mit oder ohne Bänder, mit Serviettentechnik oder mit Tapes – lasst eurer Fantasie freien Lauf!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...
Brief
IMMER TOPAKTUELL
INFORMIERT!
Mit meinem Newsletter wirst du immer über
alle Neuigkeiten auf dem Blog unterrichtet!
Mit meinem Newsletter wirst du immer topaktuell informiert!

Hinterlasse ein Kommentar

Be the First to Comment!

Notify of
avatar
wpDiscuz