» » Halloween Laterne basteln

Halloween Laterne basteln

Birgit DEKO

Halloween steht wieder vor der Tür. Zeit also für etwas Gruseldeko. Ich hätte gerne ein paar Spinnen, die sollten es in unserer Wohnung aber wohl lieber nicht sein, sonst würde mein Krümelmonster eine Panikattacke auf Grund der plötzlichen Invasion des Plastik-Spinnenfeinds bekommen. Dass sich der Liebe in der Nacht vor Angst nicht mehr auf den Flur traut oder gar Alpträume bekommt, kann ich nicht wirklich verantworten, also habe ich mich hingesetzt und eine kleine Laterne im Halloween-Look entworfen.

halloween_laterne_5

Wenn sie euch gefällt, freut es mich, wenn ihr sie nachmacht. Allerdings ist beim Ausschneiden etwas Fingerspitzengefühl und Geduld gefragt – außer ihr könnt euch so glücklich schätzen, im Besitz eines Plotters zu sein.

Material

  • Fotokarton schwarz (mindestens A3)
  • Transparentpapier in verschiedenen Farben
  • Blaupause
  • Kleber
  • Vorlage Laterne

Halloween Laterne basteln, so geht’s:

  1. Druckt euch die Vorlage für die Laterne aus (den Link findet ihr in der Materialliste) und übertragt sie mit Blaupause auf den Fotokarton. Wer keine Blaupause zur Hand hat, kann ein Stück Backpapier mit weißer Kreide bemalen und dieses als Pause verwenden.
  2. halloween_laterne_1

     

  3. Die Umrisse der Motive in den einzelnen Feldern mit einem Cutter oder einer Präzisionsschere ausschneiden.
  4. halloween_laterne_2

     

  5. Die Laterne an den Falzstellen leicht einritzen, damit sich der Karton besser falten lässt.
  6. Nun kann die Laterne mit Transparentpapier farbig gestaltet werden. Ich habe z.B. die Augen der Eule, die Gesichter der Kürbisse sowie die Fenster des Schlosses mit rotem Papier hinterlegt, den Mond in gelb gehalten und den Hintergrund in Orange. Dafür das Transparentpapier in der entsprechenden Größe zurechtschneiden und am Karton festkleben.
  7. halloween_laterne_3

    halloween_laterne_4

     

  8. Lose Motive wie die Fledermäuse und die Hexe im Anschluss auf das Transparentpapier kleben.
  9. Wenn das Transparentpapier gut hält, die Laterne zusammenfalten und an den Laschen zusammenkleben.

halloween_laterne_6

 

Ich habe meine Laterne oben komplett offen gelassen. Wer oben einen kleinen Rand möchte, fügt an die ersten beiden und das letzte Feld noch Klebelaschen an und über dem Feld mit dem Schloss noch ein Quadrat (also den Deckel) in der Größe des Bodens (aber ohne Laschen). Aus diesem Deckel schneidet ihr dann noch ein Loch / Quadrat in gewünschter Größe heraus.

Viel Spaß beim Basteln!

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Brief
IMMER TOPAKTUELL
INFORMIERT!
Mit meinem Newsletter wirst du immer über
alle Neuigkeiten auf dem Blog unterrichtet!
Mit meinem Newsletter wirst du immer topaktuell informiert!

Hinterlasse ein Kommentar

Be the First to Comment!

Notify of
avatar
wpDiscuz